Ende Januar hatten wir die Möglichkeit, das Ägyptische Museum mit einer kleinen Gruppe von Schülern zu besichtigen. Wir durften die Führung mit einem Media Guide wahrnehmen, wodurch wir die Ausstellung in unserem eigenen Tempo erkunden konnten. Der Media Guide hat uns diverse interessante Dinge über die ägyptische Geschichte und die Bedeutungen mancher Gegenstände anschaulich berichtet. So gab es zum Beispiel die Sphinx-Figur, die zum Teil eine Frau, einen Mann und einen Löwen darstellte. Bei den Ägyptern stand der Sphinx als Sinnbild der Herrscher von Ägypten, weshalb Sphinxen normalerweise fast immer männlich sind. Besonders interessant fanden wir Repliken von Ausstellungsstücken, welche man anfassen durfte. Am Ende konnten wir uns auch noch eine Sonderaustellung anschauen, welche handgemachte Webteppiche aus Harrania in der Nähe von Kairo zeigt. Nach zwei informativen Stunden war die Führung zu Ende.

IMG 1733